So finden Sie garantiert die richtigen Gartenmöbel für Ihr Zuhause!

26. August 2020

Die Entscheidung, ob man seine Terrasse oder den Garten mit Gartenmöbeln bestücken möchte, ist in der Regel schnell getroffen. Schwieriger wird es, wenn es dann darum geht das richtige Möbelstück zu finden. Besonders wenn es darum geht, welches Gartenmöbelstück in welchem Material am besten zu den eigenen Anforderungen passt.

Welche Gartenmöbel gibt es und worauf müssen Sie achten?

Bei der riesigen Auswahl an Gartenmöbeln ist es zunächst einmal wichtig, sich einen Überblick zu verschaffen. Man unterscheidet zwischen Esstischen, Kaffee- und Beistelltischen, Sitzmöbeln wie z.B. Stühlen, Bänken und Sesseln oder auch Liegen und Lounges. Welche dieser Möbelstücke nun in Frage kommen, richtet sich vor allem nach dem Einsatzzweck, für welchen Sie diese verwenden möchten. Auch der Platz, welcher Ihr Garten oder die Terrasse bietet, sollte berücksichtigt werden. Bei der Wahl des Materials ist es entscheidend, welchen Wetterverhältnissen die Möbel ausgesetzt sind, wie viel Pflegeaufwand Sie zur Erhaltung der Gartenmöbel auf sich nehmen möchten und natürlich auch welches Material Sie optisch bevorzugen.

Welches Gartenmöbelstück und in welchem Material? 

Falls Ihre Gartenmöbel vor allem zum gemeinsamen Essen mit Freunden oder der Familie genutzt werden, kommt für Sie am ehesten ein Esstisch in Kombination mit mehreren Stühlen oder einer Bank in Frage. An dieser Stelle können Sie natürlich zwischen unterschiedlichen Tischformen- und Größen wählen. Es besteht die Möglichkeit bereits zusammengestellte Gartenmöbel-Sets zu kaufen oder Sie stellen sich Ihre Lieblingsmöbelstücke selbst zusammen. Für kleine Pausen zwischendurch können eine oder mehrere separate Liegen, welche sich flexibel an unterschiedlichen Orten platzieren lassen, optimale Entspannungsverhältnisse schaffen. Wenn Ihr Garten oder die Terrasse im Sommer sowohl zum Entspannen als auch zum gemeinsamen Essen und Zusammensitzen der Ort des Geschehens ist, könnte auch eine Lounge mit einem Beistelltisch die passende Wahl für Sie sein.

Gartenmöbel gibt es aus vielen unterschiedlichen Materialien. Oft werden auch zwei bis drei Materialien kombiniert damit die Gartenmöbel sowohl hochwertig und langlebig als auch optisch ansprechend und komfortabel sind. Grob lassen sich folgende Materialien unterscheiden: Holz, Metalle (z.B. Edelstahl, Eisen und Aluminium), textile Bespannungen sowie unterschiedliche Kunststoff-Alternativen.

Nahaufnahme Tisch Amazone mit Teakholz Tischplatte

Gartenmöbel aus Holz

Holzgartenmöbel überzeugen durch die einzigartige Kombination aus Natürlichkeit, Stilsicherheit, Wohnlichkeit und Komfort. Diese sorgen dafür, dass man sich auch Draußen richtig Zuhause fühlt. Bei der Entscheidung für ein Holzmöbelstück gilt es allerdings noch darum eine bestimmte Holzart auszuwählen. Insbesondere für den Gebrauch im Garten sind immer Möbel aus Hartholz (kein Weichholz) zu bevorzugen, da diese auch im Freien überwintert werden können und dennoch eine sehr hohe Lebensdauer aufweisen. Das beliebteste und auch aus guten Grund meist verwendete Holz für Gartenmöbel ist das Teakholz. Alternativen dazu sind andere Hartholzarten wie Akazien- oder Eukalyptusholz.

Durch seine ursprüngliche Herkunft verfügt Teakholz bereits von Natur aus über die höchste Resistenz gegenüber Feuchtigkeit, Pilzen und Insekten. Auch starke Temperaturumschwünge können diesem Holz nichts anhaben. Da diese Resistenz durch die natürliche Umgebung des Holzes bedingt ist, sind Teakholzmöbel, vor allem auch im Vergleich zu den anderen Harthölzern, sehr pflegeleicht. Durch die ölhaltige Beschaffenheit des Teakholzes ist es zudem auch bei ganzjährigem Außeneinsatz nicht anfällig für Risse oder Holzabsplitterungen. Gerade bei Akazienholz ist dies beispielsweise problematisch. Teakholz ist außerdem ein schweres Holz, was gerade bei der Überwinterung der Möbel im Garten und starken Witterungseinflüssen von Vorteil sein kann. Die Lebensdauer von Teakholzmöbeln liegt bei mindestens 25 Jahren, tendenziell aber noch deutlich höher.

Nahaufnahme Tisch Gabon eisengrau matt mit Glas Tischplatte

Gartenmöbel aus Metall

Bei den Gartenmöbeln aus Metall unterscheidet man konkret Möbel aus Aluminium, Edelstahl und Eisen. Diese Metall-Materialien sind stabil und extrem witterungsfest – ganz gleich ob es sich dabei um UV-Strahlung, Frost oder Nässe handelt – und außerdem pflegeleicht. Insbesondere Aluminiummöbel überzeugen darüber hinaus bei ihrer extremen Belastbarkeit mit geringem Gewicht.

Alle Metallmöbel begeistern zudem durch Ihre edle Optik und sind deshalb in jeder Hinsicht stilsicher kombinierbar. Dennoch gibt es feine optische Unterschiede. Alle Aluminiummöbel unserer Kollektionen sind pulverbeschichtet, wodurch deren extreme Wetterbeständigkeit gesichert wird. Durch die Pulverbeschichtung sind die Möbel in einem matten weiß oder in einem matten eisengrau erhältlich. Auch unsere Eisenmöbel sind zumeist dementsprechend pulverbeschichtet oder lackiert. Für alle, die eine klassische Silberoptik bevorzugen, sind unsere Edelstahlmöbel perfekt! Diese sind lediglich matt gebürstet und behalten daher ihre typisch silberne Farbe, was diese jedoch nicht weniger witterungsfest macht.

Wer an dieser Stelle bei Metallmöbeln noch Bedenken hat, dass diese sich erhitzen oder rosten könnten, den können wir beruhigen.

Zwar können sich Metallmöbel bei direkter Sonneneinstrahlung erwärmen, aber diese werden nie richtig heiß. Dies lässt sich zudem ganz leicht durch die Beschattung der entsprechenden Plätze relativieren, was an heißen Tagen sowieso empfehlenswert ist, um das Wetter genießen zu können.

Mit Blick auf das Rosten: Aluminiummöbel sind komplett rostfrei. Und auch Eisenmöbel sind gerade durch Ihre Pulverbeschichtung sicher vor Rost geschützt. Die von uns angebotenen Edelstahlmöbel sind aufgrund ihrer sehr hochwertigen Legierung ebenfalls komplett rostfrei. Farbliche Veränderungen, die bei Edelstahlmöbeln auftreten können, sind dabei nichts anderes als sogenannter Flugrost. Dabei handelt es sich um Eisenstaub aus der Luft, der sich auf den Möbeln absetzen kann. Dies ist aber nur in der Nähe von Bahnhöfen oder Werkstätten, wo entsprechende Materialien verarbeitet werden, möglich und deshalb sehr selten der Fall. Und auch das ist unbedenklich, da sich Flugrost mit einem Edelstahlreiniger ganz leicht entfernen lässt und danach an derselben Stelle in der Regel nicht wieder auftritt.

Nahaufnahme Palm Socks Armlehnsessel mit Rope

Gartenmöbel mit Rope

Bei dem Material Rope handelt es sich um Kunststofffasern mit welchem Möbelstücke umflochten werden. Neben der besonders ästhetischen Gestaltung durch das Flechtmuster profitieren Sie dadurch von absolutem Sitz- und Liegekomfort. In unserer Kollektion finden Sie Rope ausschließlich in Kombination mit Aluminium-Möbeln. Durch die Vielzahl an positiven Argumenten gilt Rope auch als das Geflecht des dritten Jahrtausends. Es hält sowohl UV-Strahlung als auch Hitze und unterschiedlichen Witterungen gut stand und zeichnet sich darüber hinaus durch seine unkomplizierte Pflege aus.

Noch Fragen zur Auswahl der richtigen Gartenmöbel?

Möchten Sie noch mehr wissen? Mit über zehn Jahren Erfahrung beraten wir Sie gerne bei der Auswahl der für sie richtigen Gartenmöbel. Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie uns in unserer Ausstellung in Stuttgart.

Mehr Trends, Inspiration und Gartenglück?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie einen 100 € Willkommensgutschein*.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung zum Gartenmöbel Stuttgart Newsletter war erfolgreich.

*Mindesteinkaufswert 1.000,00 €. Einlösen des Gutscheins nur einmalig möglich. Gültigkeitszeitraum des Gutscheins März bis Juli 2021. Outlet-Ware sowie bereits reduzierte Artikel sind nicht mit dem Gutschein kombinierbar.

© Gartenmöbel Stuttgart

Gartenmöbel Stuttgart
Poststraße 66-68
70190 Stuttgart
0711 - 28 46 05 83

Öffnungszeiten
März bis September
Mo – Fr: 10 – 19 Uhr
Sa: 10 – 18 Uhr

Öffnungszeiten
Oktober
Mo – Fr: 11 – 13, 14 – 18 Uhr
Sa: 10 – 16 Uhr